Prinect Anwendertage 2011

[ratings]  Ich hab’s eilig! Ich will direkt zu: AktuellerStatus von JDF und CIP4 Heidelberg News Reporting und Analyse Differenzierung und Marketing Trends in der Medienaufbereitung Prinect Business Manager (MIS CERM) Trends in der IT-Infrastruktur DeviceLink und Graubalance Erzeugung von Druck-PDFs Interaktives Design mit CS 5.5 Fazit Am 28. und 29. Oktober 2011 fanden in der […]

Verlage: die Welt ist böse und Amazon der Teufel

[ratings] Ausgelöst durch einen Artikel auf Spiegel Online habe ich heute — zugegebenermaßen verwundert — feststellen müssen, dass eine Befürchtung, die ich im Dialog mit @pimbeam im Juni geäußert habe, schneller als gedacht Realität wird. Damals ging es mir primär um einen technischen Aspekt — dass Verlage meiner Ansicht nach zu wenig tun, um sich […]

Lesetipp: Farbmanagement und Web-Browser

[ratings] In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift c't (Heft 22, 2011, S.184–185) unternimmt der Autor Jörg Wirtgen einen Ausflug, der die Gedanken und Umsetzungstipps aus meinem Farbmanagement-Tutorial von 08/2010 quasi tagesaktuell in die Welt der Browser transferiert. Und dabei den Blickwinkel eines ambitionierten Fotografen einnimmt:

Wie gehen Sie mit Initiativbewerbungen um?

[ratings] Als konsequenter Durchblätterer der Samstagsausgabe der örtlichen Tageszeitung ging mir gerade bei den Stellenanzeigen etwas durch den Kopf: Wie selten es Unternehmen verstehen, in angenehmer Weise mit Bewerbern umzugehen, die sich auf die teuren Stellenanzeigen hin aufraffen und gerne in Kontakt kommen möchten.

Welche Schrift soll ich aktivieren?

Weil ich gerade mal wieder über die Problematik stolpere: in einer klassischen Druckvorstufe liegen zur Bearbeitung von Kundendaten oft sehr viele Schriften vor. Doch welche davon wählen, um die Ausgabe anzustoßen? Ich habe eine Reihenfolge, an der ich mich orientiere, wenn sehr viele gleichartige Schriften im Zugriff sind: OpenType (PS-based) OpenType (TrueType-based) Type 1 (Postscript) […]

Social Media? Brauche ich das?

Wer sollte diesen Artikel lesen? Jeder Leiter eines Druck- oder sonstigen Unternehmens, der das Gefühl hat, dass „da draußen“ eine Veränderungswelle durch die Kundenwelt schwappt – und zunehmend das Gefühl entwickelt, dass da etwas vorbeischwappt, in den Hals schwappt … nach unten zieht.

Adobe, der überzogene Preis und der neue Melkansatz

Hallo Adobe! Ihr habt heute bekanntgegeben, dass Mitte Mai eine neue "Zwischenausgabe" der Creative Suite erscheinen wird. Euer — in meinem Erleben — mehr als ärgerliches Upgrademodell wird diesmal immerhin von echtem "Mehrwert" unterfüttert: So kommt ihr langsam aber sicher voran, den Ausgabekanal "Mobile" umfassender (und hoffentlich auch einfacher bedienbar) in die Applikationen zu übernehmen. […]

Dinge besser machen (3)

Rudolph Zeinhofer hat auf seinem Blog kürzlich die Ergebnisse einer Analyse der Websites von Druckereien in Deutschland und Österreich präsentiert.  Dieser dankenswert offene Beitrag hat mich inspiriert, den betroffenen Unternehmen einen Weg aus der Agonie aufzuzeigen. Ich möchte das gerne in Form einer "Anleitung zur Selbsthilfe" tun. Dazu stelle ich einige Punkte in den Raum, […]

Was es so spannend macht …

Losgelöst vom "Tagesgeschäft" möchte ich mich in diesem Beitrag einmal von Alltagsproblemen lösen und herausarbeiten, warum ich eigentlich in dieser Branche unterwegs bin.