manroland liefert keine Ersatzteile mehr?

[ratings]

Ich habe jetzt aus zwei Quellen gehört, dass manroland offenbar schon seit einigen Wochen keine Ersatzteile für Bogenmaschinen mehr ausliefert. Das ist eine beunruhigende Nachricht. 

Gerne sammle ich — so Interesse besteht –, an dieser Stelle, welche Maschinen und Teile davon betroffen sind. Bitte einfach über die Kommentarfunktion melden!

[Update 07.12.2011]

Offenbar liefert manroland Ersatzteile gegen Vorkasse bzw. kurzfristige Zahlung. Ich würde mich freuen, dafür eine "Real Life"-Bestätigung zu erhalten. 

Und offenbar unterstützt manroland eine australische Website, auf der erläutert wird, wie man sich jetzt als dem Unternehmen gewogener Kunde verhalten kann, um manroland zügig durch diese Krise zu helfen: http://supportmanroland.com/

[Update 10.12.2011]

Das 4C-Magazin aus Österreich liefert einen Beitrag dazu, warum nicht mit einer Rettung von manroland durch Heidelberg oder KBA zu rechnen ist — und wer ggfs. "einspringen" könnte. Lesenswert: Freiwillige vor

Ergänzend stellt sich natürlich die Frage, ob manroland weiterhin ausreichend Verbrauchsmaterial liefern kann. Gibt es dazu Infos?

Share

3 Antworten auf „manroland liefert keine Ersatzteile mehr?“

  1. Hallo,
    das stimmt nicht! Lediglich müssen Kunden in Vorleistung treten und die Ware vorab bezahlen. Das Ersatzteile nicht mehr geliefert werden, kann ich mir auch für die Zukunft nicht vorstellen. Dafür scheint das Geschäft zu lukrativ!

    Liebe Grüße

  2. Doch stimmt. Nach vielen Jahren Geschaeftsbeziehungen verweigert MAN Roland jegliche Ersatzteillieferungen. Auch gegen Vorkasse. Inzwischen versorgen wir unsere Kunden mit Alternativen, bzw Kopien aus den USA und China. Diese haben mit Kusshand die Dummheit der MAN Roland Firma begruesst. Es ist keine Frage OB, sondern nur WANN MAN Roland wieder
    bankrott sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.